Startseite
    Garten
    Rezepte
    Kräuterliches
    Alles Smoothies
    Handarbeiten
    Dekos aus der Natur
    Hof-News
  Über...



  Links
   



https://myblog.de/kasperslandleben

Gratis bloggen bei
myblog.de





Leckerer Löwenzahnsirup...

Den wollte ich unbedingt mal probieren. Dazu etwa 200 g Löwenzahnblütenblätter aus den Blütenständen zupfen.





In 1 Liter Wasser aufkochen und 1-2 Tage ziehen lassen. Durch ein Tuch abseihen und die Blüten gut ausdrücken. Den Sud wieder aufkochen. Zusammen mit ein paar Spritzer Zitrone noch 1 kg Zucker zur Flüssigkeit geben. Bei niedriger Hitze in etwa 4 Stunden dicklich einreduzieren. Vorsicht: Wird der Sud zu stark reduziert, wird er bitter. Ich hab das Rezept mit 50g Blütenblätter ausprobiert und auch die anderen Zutaten geviertelt. Auch die Kochzeit muss angepasst werden. Mein Sohn (8) sagt: "Es riecht nach Raps in der Bude!" Aber der Aufwand lohnt sich - es schmeckt lecker!!! Das wiederhole ich auf jeden Fall.

12.5.14 17:13


Birke kämpft mit Sturm ...

und verlor. Voller Schreck sahen wir heute zum Feierabend unsere Birke - den Schönsten aller schönen Bäume! Die letzten 2 Sturmtage haben es nun endlich geschafft - und den Baum mitsamt der Wurzel umgerissen.



Es war ein Nistkasten am Stamm, indem Blaumeisen nisten. Voller Aufregung flogen sie nun umher.





Der Kasten wurde natürlich sofort umgehangen, hoffentlich ist drinnen nichts Schlimmes passiert. Gepiept hat es ja zum Glück noch.



Unser Sohn hat den Baum gleich als Abenteuerplatz für sich entdeckt.



Nun heißt es, Feuerholz sägen und Birkenblätter zum Trocknen aufhängen.



Wie kann man getrocknete Birkenblätter verwenden? Schreibt mir, falls ihr gute Tipps habt! Zum Wegwerfen finde ich die vielen Blätter einfach schade.
14.5.14 21:24


Gurkensaison hat begonnen...

Alles gedeiht dieses Jahr ein bisschen zeitiger!

Die erste selbst geerntete Gurke ist der ganze Stolz meines Mannes. Er hat den grünen Daumen! 

 

19.5.14 19:57


Unsere Sturm-Birke...

oder was von Ihr übrig ist.

23.5.14 11:47


Gewächshaus mit Neuerung...

Mein Mann hat in liebevoller "Kleinarbeit" ein Gewächshaus erbaut, genau in unserer Häuserecke.




Wahrscheinlich ein prima Platz - denn alles gedeiht und wächst prächtig. 



Seine neueste Erfindung ist ein Rankgitter, welches er an die Wand angebracht hat. 



So können seine Gurken und Tomaten bis in den Himmel wachsen..
23.5.14 11:50


Mein Kräuter-Hochbeet hat die Saison eröffnet...

Es grünt und blüht.


!


Seit diesem Jahr nun ist mein Kräuter-Hochbeet, welches mein Mann erschaffen hat, bepflanzt. Habe schon Kräuter für Pizza und andere leckere Sachen genutzt. Ich finde, dass Kräuterbeet ist gut gelungen.
26.5.14 17:48


Männermuskeln gefragt ...

und zum Glück waren kräftige Männer an Bord, als unsere Scheunentore eingehängt werden mussten.



In den neuen Rahmen hat mein Mann Holzbretter verschraubt.
Das 1. Tor hängt.



Das 2. Tor muss noch...



Na hoffentlich hälts und gerade muss es auch sein.



Danke nochmal an die fleißigen Männer! Das Bier habt ihr euch verdient.

26.5.14 21:11


Männertag...

Mein "Gärtner" bekommt zum morgigen Tag mal etwas ganz Besonderes.



Ovale Etiketten selbstklebend für seine Tomaten, Gurken, Kohlrabis ... So kann er mit seinem guten Namen unsere Verwandtschaft und Kollegen beschenken.



Ach ja, 180 Etiketten sind geliefert. Na dann - Gute Ernte ! -
28.5.14 19:04


Beete sind fertig...

Was doch 2 freie Tage so alles bewirken können. Die Pflänzchen sind nun in der Erde und müssen nur noch wachsen, wachsen, wachsen...

30.5.14 21:02


Endlich Feierabend ...



und dann auch noch ein bunter Regenbogen!
Ach, kann Landleben schön sein.
30.5.14 21:05


s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung