Startseite
    Garten
    Rezepte
    Kräuterliches
    Alles Smoothies
    Handarbeiten
    Dekos aus der Natur
    Hof-News
  Über...



  Links
   



https://myblog.de/kasperslandleben

Gratis bloggen bei
myblog.de





Leckerer Löwenzahnsirup...

Den wollte ich unbedingt mal probieren. Dazu etwa 200 g Löwenzahnblütenblätter aus den Blütenständen zupfen.





In 1 Liter Wasser aufkochen und 1-2 Tage ziehen lassen. Durch ein Tuch abseihen und die Blüten gut ausdrücken. Den Sud wieder aufkochen. Zusammen mit ein paar Spritzer Zitrone noch 1 kg Zucker zur Flüssigkeit geben. Bei niedriger Hitze in etwa 4 Stunden dicklich einreduzieren. Vorsicht: Wird der Sud zu stark reduziert, wird er bitter. Ich hab das Rezept mit 50g Blütenblätter ausprobiert und auch die anderen Zutaten geviertelt. Auch die Kochzeit muss angepasst werden. Mein Sohn (8) sagt: "Es riecht nach Raps in der Bude!" Aber der Aufwand lohnt sich - es schmeckt lecker!!! Das wiederhole ich auf jeden Fall.

12.5.14 17:13
 
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung